Auftritte

Tolles Ambiente, zufriedene Zuhörer

Sommerfest GOD 2017

Tolles Ambiente, zufriedene Zuhörer

Für uns als Hobbymusiker sind offizielle Engagements eher ungewohnt. Entsprechend gespannt waren wir natürlich, als wir vom Braunschweiger IT-Dienstleister GOD gebeten wurden, das vierstündige Sommerfest des Unternehmens musikalisch zu beschallen. Doch schon der Veranstaltungsort machte uns neugierig, handelte es sich doch um das Klosterhotel Wöltingerode und dort, dank bestem Feierwetter, der idyllische Klosterhof. Als wir ankamen, erwarteten uns schon zahlreiche Stehtische, Buffet-Stände, Sitzgruppe und Grillstationen. Wir fragten uns, wo wir denn hier noch unterkommen sollten. Diese Frage beantwortete uns dann der Verantwortliche des Hotels und wir bauten auf einem ideal gelegenen Podest auf, das beste Sicht und Beschallung des gesamten Hofs versprach.

Wie es bei Auftritten, die nur der Untermalung dienen, üblich ist, nahmen die Gäste uns zwar wahr, doch blieben Reaktionen zunächst aus. Überrascht waren wir daher, als der erste Applaus kam, nachdem wir unser eigenes Stück “This is not the end” gespielt hatten. Das eingängige Thema des Songs schien die Anwesenden angesprochen und aufmerksamer gemacht zu haben, denn ab diesem Zeitpunkt war das Eis gebrochen. Applaus kam nun regelmäßig und es versammelten sich sogar einige, die uns intensiver lauschten – was uns natürlich sehr gefreut hat.

Noch erfreulicher war das Lob, das wir zum Ende des Sommerfestes sowohl von der Organisatorin, als auch von Geschäftsführer Dietmar Führmann erhielten. Sie bescheinigten uns, genau den richtigen Ton getroffen und eine passende Mischung an Titeln gewählt zu haben. Damit hätten wir das Fest deutlich aufgewertet. Interessensbekundungen, ein solches Engagement irgendwann einmal zu wiederholen, haben wir selbstverständlich mit Freude aufgenommen.

Für uns war es eine tolle neue Erfahrung und wir freuen uns schon auf das nächste Engagement, sei es bei GOD oder einem anderen Veranstalter.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top